Einsatzeinheit Böblingen-Ost "Sanität & Betreuung"

Naturkatastrophen und außergewöhnliche Schadensereignisse können das Leben oder die Gesundheit zahlreicher Menschen oder Tiere, die Umwelt, erhebliche Sachwerte oder die lebensnotwendige Versorgung der Bevölkerung in ungewöhnlichem Maße gefährden oder schädigen. Die Strukturen der Gefahrenabwehr in unserem “Alltag” kommen in solchen, sehr seltenen, Situationen schnell an ihre Leistungsgrenzen.

Der Staat hat daher die Aufgabe, die Bevölkerung zu schützen und für den Katastrophenfall Vorkehrungen zu treffen. Zur Bekämpfung und Abwehr von Schäden, die durch Katastrophen hervorgerufen werden, schaffen Hilfsorganisationen, Landkreise und das Land Baden-Württemberg Rahmenbedingungen, die eine rasche Hilfe möglich machen, indem Behörden und Hilfsorganisationen effektiv zusammenarbeiten.

Der DRK Ortsverein Waldenbuch engagiert sich im Katastrophenschutz im Rahmen der Schnelleinsatzgruppe “Transport” des DRK Kreisverband Böblingen und in der Einsatzeinheit “Sanität & Betreuung” des Landes.

Textquelle: Innenministerium Baden-Württemberg